• 20% Rabatt auf alles! Code: Ferien2021

Sicherheit im Garten: So spielen deine Kleinen unbeschwert

Loslassen ist die schwerste Aufgabe für Eltern. Auf der einen Seite erfüllt es jede Mutter und jeden Vater mit Stolz, wenn die Kleinen ihre Kräfte messen und immer mutiger und geschickter werden. Auf der anderen Seite schwingt stets die Angst mit, dass dem Nachwuchs etwas passieren könnte. Ein Spielturm, eine Schaukel oder ein Klettergerüst im Garten bieten den Kids ideale Möglichkeiten für eine gesunde und glückliche Kindheit. Zusätzlich kannst du einiges tun, um den geschützten Raum hinter dem Haus noch sicherer zu gestalten. Wir zeigen dir, worauf es ankommt.

Farbenfroh und langlebig – auf kindgerechten Holzschutz achten

Ob Spielturm Lotti oder Stelzenhaus Gernegroß – alle Akubi Spielgeräte bestehen aus naturbelassenem Holz, das splitterfrei ist. Wir nutzen beste nordische Fichte, um kindgerechte und robuste Modelle zu konstruieren. Doch ohne Holzschutz geht es nicht. Deshalb findest du bei uns das Akubi Farbsystem. Dieses besteht aus acht kinderfreundlichen Farben, die sich frei miteinander kombinieren lassen.

Die ungiftige Holzfarbe schützt deine Kleinen und das Material. Die kindgerechte Gestaltung in den Lieblingsfarben deiner Kinder macht aus einem einfachen Spielturm eine echte Attraktion. Sicherheit im Garten kann so unkompliziert sein. Wähle die Farben gemeinsam mit deinem Nachwuchs aus. Er hilft bestimmt auch gern beim Streichen.

Sicherheit im Garten: Was zeichnet das Akubi Farbsystem aus?

Unsere ungiftige Holzfarbe ist garantiert frei von allen bekannten Schadstoffen. Hochwertige natürliche Öle und Pigmente bilden die Basis für die Lasuren des Akubi Farbsystems. Die leuchtenden Farben sind hoch deckend und ziehen in die obersten Holzschichten ein. Deshalb blättert unsere ungiftige Holzfarbe nicht ab. Ungewollte Kanten oder Riefen können nicht entstehen. Das trägt zur Sicherheit im Garten bei, denn deine Kinder haben beim Klettern und Toben immer einen festen Griff. Plötzliches Loslassen aufgrund von Schmerzen, weil das Holz nicht splitterfrei ist oder abblätternde Farbe in die Hände schneidet, kommt mit Akubi nicht vor. Selbstverständlich ist das Akubi Farbsystem speichel- und schweißecht nach DIN EN 71-3 (Speichel-Leck-Test) und entsprechend geprüft und zertifiziert.

Tipp! Um die Sicherheit im Garten zu erhöhen, findest du für jeden Spielturm und jedes Spielhaus aus Holz bei uns passende Griffe. Damit gibst du deinen Kindern noch mehr Halt an herausfordernden Passagen.

Mehr Sicherheit im Garten mit Fallschutzmatten zum Outdoor-Einsatz

Wenn du die Schaukel oder den Spielturm neu auf dem Rasen aufgestellt hast, erscheint die Anlage sehr sicher. Schließlich springen die Kinder auf federndes Gras und weiche Erde. Das ändert sich allerdings schnell: Dort, wo die Kleinen viel herumtollen, bleibt bald nur der nackte, festgetretene Boden. Weiterhin leidet die Sicherheit im Garten bei Regen, denn um das Spielgerät entstehen Matsch und rutschige Stellen. Dagegen gibt es ein einfaches Mittel: Spielplatzmatten. Unsere Akubi Fallschutzmatten bestehen aus Gummigranulat und sind in den Farben Rot und Grün erhältlich. Aus folgenden Gründen tragen sie zur Sicherheit im Garten bei:

  • Sie mildern Sprünge und Stürze durch die federnden Eigenschaften.

  • Sie bieten kleinen Kinderfüßen selbst bei Nässe besten Halt und Grip.

Lege die 50 x 50 Zentimeter großen Matten an den entsprechenden Stellen rund um das Spielgerät aus. Besonders sinnvoll ist die Absicherung an Leitern, Kletterwänden und Klettertauen. Auch unter der Schaukel reduzieren die praktischen Fallschutzmatten im Garten die Verletzungsgefahr.

Unsere Fallschutzmatten lassen Feuchtigkeit durch und liegen dank des Drainagesystems auf der Unterseite sogar nach Dauerregen zuverlässig an ihrem Platz. Sie sind leicht zu reinigen und werden, anders als Sand oder Rindenmulch, nicht von Haustieren als Toilette missbraucht.

Sicherheit im Garten Kinderspielgeräte

​​​​​​​Sicherheit im Garten – die Akubi Checkliste

​​​​​​​Bereits kleine Änderungen oder Kontrollen tragen stark zur Sicherheit im Garten bei. Achte auf folgende Punkte, damit du deinen Kindern entspannt beim Spielen und Toben zuschauen kannst:

  • ​​​​​​​Besonders Kleinkinder probieren alles. Kontrolliere daher den Garten auf Giftpflanzen. Engelstrompete, Eibe, Maiglöckchen, Blauer Eisenhut oder Goldregen haben in einem Garten für Kinder nichts zu suchen.

  • ​​​​​​​Gartengeräte wie Rosenscheren, Harken oder Rasentrimmer gehören in das Gartenhaus, wenn die Kleinen draußen spielen.

  • ​​​​​​​Du tust viel für die Sicherheit im Garten, indem du den Rasenroboter während der Spielzeiten der Kinder in der Mähroboter-Garage pausieren lässt.

  • Achte auf hochwertige Spielgeräte für draußen und kontrolliere regelmäßig den sicheren Aufbau.

  • ​​​​​​​Nutze nur ungiftige Holzschutzfarbe.

  • ​​​​​​​Statte die Spielgeräte mit altersgerechtem Zubehör wie der passenden Schaukel aus.

  • ​​​​​​​Lege an kritischen oder rutschigen Stellen Fallschutzmatten aus.

​​​​​​​Sicherheit im Garten – fröhliche Kinder, entspannte Eltern

100 Prozent Sicherheit wird es nie geben. Aber wenn du mit den Augen deiner Kinder und dem erfahrenen Blick eines Erwachsenen durch den Garten gehst, dann erkennst du schnell die Stellen, die gefährlich werden können. ​​​​​​​Bei Akubi findest du alles, um die Spieltürme, Spielhäuser oder Schaukeln deiner Kleinen sicher und kindgerecht zu gestalten. Wir legen größten Wert auf hochwertige und sichere Produkte und begleiten deinen Nachwuchs gern durch die gesamte Kindheit.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.